Vergissmeinnicht

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Fr.:

0800 bis 12:00 u. 14:00 bis 18:00

Sa.:

08:00 bis 13:00

Krokus

Adventausstellung 2016

Samstag 19.11.2016 08:00 bis 18:00 Uhr Sonntag 20.11.2016 12:00 bis 17:00 Uhr

Margeriten
Kamille
Rosen
Blume
Blume

Willkommen bei Blumen Vergissmeinnicht!

Seit es Menschen gibt, dienen Blumen als Gabe, Geschenk und Schmuck für besondere Anlässe und Feiern aller Art. Zuwendung gepaart mit Farbe, vollendeten Formen und Duft schaffen Nähe und Verbundenheit.

In unserem Blumengfacheschäft reichen die Produkte von einfachen Sträußen zur sofortigen Mitnahme, Trauerbindereien, Hochzeitsausstattungen für Fest als auch Kirche, Trockengestecken, Blumenstöcke, Vasen und Gestelle bis zu Balkonpflanzen und Gartenpflanzen. Wir Liefern Ihre Blumenwünsche auch direkt in Innsbruck und Umgebung oder über unsere Partner. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail für eine Blumenzustellung. (Innsbruck und Österreichweit per Partner)

Überzeugen Sie sich selbst von Blumen Vergissmeinnicht und seiner Auswahl.

Irene Falgschlunger

Über uns

Blumen Vergissmeinnicht ist ein kleines Geschäft in Aldrans, einem Ort ca. 7 Kilometer von Innsbruck entfernt, am südöstlichen Mittelgebirge gelegen. Für all jene, die Innsbruck nicht kennen sollten: Innsbruck ist die Landeshauptstadt des Bundelandes Tirol, einem der neun Bundesländer der Republik Österreich.

Floristenmeisterin Irene Falgschlunger hat das Geschäft Blumen Vergissmeinnicht am 01.02.1999 in Aldrans nahe der Alpenstadt Innsbruck gegründet, und zählt zu ihrem Kundenstock neben Bürger aus dem Gebiet rund um das Mittelgebirge und Innsbruck auch Kunden aus ganz Österreich und Europa.


Unsere Produkte

Wir binden für Sie schöne Blumenstrauße für alle Gelegenheiten. Weiters finden Sie bei uns eine große Auswahl an Schnittblumen und Topfpflanzen.

Blumenstrauß

Wenn Sie demnächst eine Hochzeit Planen, dann schauen Sie sich einige unserer Werke zu diesem Thema an.

Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen
 
 

Gerne übernehmen wir für Sie die Gestaltung von Festen und Feiern oder das Dekorieren Ihres Hotels.

Tischgesteck
Tischgesteck

Wir arrangieren schöne Gestecke und Kränze mit eingenen Schleifen für Trauerfeiern.

Im Frühjahr bekommen Sie bei uns viele Garten- und Beetpflanzen von Gärtnern aus unserer Umgebung.

Zu Ihren Blumenarrangements erhalten Sie bei uns im Geschäft passende Accessoires wie Grußkarten, Vasen, Töpfe, Kerzen, etc .

Grußkarte
Grußkarte
Grußkarte
Grußkarte
Grußkarte
Grußkarte
Grußkarte
Grußkarte
Grußkarte
Grußkarte
Servus-Strauß des Monats

Strauß der Monats in der Zeitschrift Servus in Stadt & Land

Ein sommerliches Blütenmeer hat Simone Wegscheider aus Aldrans in Tirol für uns gezaubert.

Am liebsten macht es Simone Wegscheider wie die Natur selbst. Und lässt die Blüten, was Form und Bewegung anbelangt, in ihren floralen Werken einfach ihren Lauf. Wenn sie ganz im Einklang mit den Pflanzen gestalten, dann ist sie glücklich.

Für unseren Juli-Strauß hat die Floristenmeisterin, die zum jungen Vergissmeinnicht-Team rund um Irene Falgschlunger gehört, einen im Frühling nicht mehr erwachten Buchsbaum als Rahmen gewählt. In seinen Ästen finden Busch- und Polyantherosen Halt, ebenso eine Vielfalt an Hortensien, eine darüber hinwegrankende Clematis, weißes Steinkraut und Margeriten. Auch ein paar Stiefmütterchen und Hahnenfuß behauptet zwischen Wiesendill und Klee ihren Platz im Blütenallerlei dieser fröhlichen Üppigkeit. www.blumen-vergissmeinnicht.at



Services

  • Zustellservice
  • Abholservice
  • Umtopfen
  • Balkon- und Schalenbepflanzung
  • Trauerschleifendruck
  • Beratung
  • Hochzeitsfloristik
  • Trauerfloristik

Bargeldlos bezahlen
Bei uns können Sie bargeldlos mit folgenden Karten bezahlen:

  • Maestro (Bankomatkarte)
  • Quick (Bankomatkarte)
  • MasterCard (Kreditkarte)
  • VISA (Kreditkarte)

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Blumenfachgeschäfte herausgegeben von der Bundesinnung der Gärtner und Floristen im März 2003

 

§ 1 Gestaltung der Bedingungen

Lieferungen, Leistungen und Angebote des Blumenfachgeschäfts erfolgen ausschließlich aufgrund der einheitlich geltenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Blumenfachgeschäfte“.

Von diesen AGBs abweichende oder diese ergänzende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser ‚Einheitlichen Geschäftsbedingungen‘ unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.

§ 2 Vertragsabschluß

Schriftliche Angebote des Blumenfachgeschäfts können nur unverzüglich angenommen werden, es sei denn, dass eine längere Bindung vereinbart ist. Nebenabreden können nur schriftlich vereinbart werden.

§ 3 Preise

Die Preise des Blumenfachgeschäfts verstehen sich einschließlich der gültigen Umsatzsteuer.

Zusatzleistungen, die über den eigentlichen Pflanzen- und Blumenverkauf hinausgehen, sind gesondert zu vergüten, also etwa Anlieferungen, Versand, Extrabeiwerk, Sonderverpackungen, Karten, Änderungen von Gebinden, Materialien, Arrangieren an drittem Ort, usw.

§ 4 Fälligkeit

Die Lieferungen des Blumenfachgeschäfts sind sofort in bar zu vergüten, sofern nicht ausnahmsweise ein Zahlungsziel vereinbart wird. Schecks oder Wechsel werden nur zahlungshalber angenommen. 

§ 5 Lieferzeit und Gefahrtragung

Vorausbestellte Ware ist am vereinbarten Tag anzuliefern und anzunehmen. Bei Bestellungen für Sonn- und Feiertage ist das Blumenfachgeschäft berechtigt, die Ware am Vortag anzuliefern. Wird der Kunde am Vortag nicht angetroffen, wird das Blumenfachgeschäft die vorausbestellte Ware am vereinbarten Tag anliefern. Jede Versendung oder Anlieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Das Blumenfachgeschäft haftet nicht bei unleserlicher, unvollständiger oder falscher Lieferanschrift. Für vom Kunden beigegebene Begleitwaren haftet das Blumenfachgeschäft nur bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Beschädigung oder Zerstörung. Für begleitende Grußbotschaften oder Texte wird keinerlei eine Haftung für deren Richtigkeit, Zweckmäßigkeit oder Inhalt übernommen.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

1) Hat der Kunde Waren vorausbestellt, so können die gelieferten Blumen bzw. Pflanzen in Struktur und Farbe gegenüber den besichtigten Pflanzen abweichen, soweit dies handelsüblich ist, es sei denn, dass eine spezielle Vereinbarung über Sorte und/oder Pflanze getroffen wurde.

2) Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder fehlen ihr zugesicherte Eigenschaften, ist das Blumenfachgeschäft zunächst berechtigt, nach seiner Wahl dem Kunden Ersatz zu liefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Preisminderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten

3) Offensichtliche Mängel müssen dem Blumenfachgeschäft unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 48 Stunden nach der Lieferung, möglichst schriftlich mitgeteilt werden. Die mangelhaften Waren sind in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Mangels befinden, zur Besichtigung durch das Blumenfachgeschäft bereitzuhalten. Ein Verstoß gegen die vorstehenden Verpflichtungen schließt jede Gewährleistung des Blumenfachgeschäfts aus. Die Beweislastumkehr gem. § 924 ABGB ist ausgeschlossen. Gegenüber Kunden, die Verbraucher im Sinne des KSchG sind, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

4) Das Blumenfachgeschäft leistet keinen Ersatz bei Nichteinhaltung von Pflegehinweisen.

5) Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, wegen Nichterfüllung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Das Vorliegen grober Fahrlässigkeit ist, sofern es sich nicht um einen Verbraucher handelt, vom Geschädigten zu beweisen.

6) Von den Blumenfachgeschäften gelieferte Keramiken können aufgrund ihrer natürlichen Porosität eine gewisse Wasseraufnahme besitzen; sie sind nicht als wasserdicht, sondern als mehr oder weniger wasserundurchlässig zu bezeichnen. Das Blumenfachgeschäft kann deshalb keinen Ersatz für Schäden leisten, die dadurch entstehen, dass der Kunde es unterlässt, zusätzliche Überlaufgefäße, Wasserauffangschalen oder ähnliche wasserdichte Behälter aufzustellen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Inhabers des Blumenfachgeschäfts. 

§ 8 Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz des Blumenfachgeschäfts.

 

Herausgegeben von der Bundesinnung der Gärtner und Floristen im März 2003.

+ Login (Intranet)

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kontakt Adresse

Blumen Vergissmeinnicht
Inh. Irene Falgschlunger - Floristenmeisterin

Dorf 17
6071 Aldrans
Österreich / Tirol


Tel: +43 512 390049
E-Mail: info@blumen-vergissmeinnicht.at

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
08:00 - 12:00 u. 14:00 - 18:00

Samstag:
08:00 - 13:00

Außnahmen:
Muttertag, Valentinstag, Weihnachten, Silvester, Ausstellungen



Impressum

Blumen Vergissmeinnicht
Inh. Irene Falgschlunger - Floristenmeisterin

Dorf 17
6071 Aldrans
Österreich / Tirol


Tel: +43 512 390049
E-Mail: info@blumen-vergissmeinnicht.at

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz

WKO Logo


Lage